Energieversorgung auf der Leiterplatte

Freitag, 28 August 2015 00:00

W+P präsentiert ein umfangreiches Spektrum an leistungsstarken Power-Steckverbindern und Power-Signal-Steckverbindern für die Leiterplatte. Ausgestattet mit einer speziellen Kontaktgeometrie sind sie in der Lage, Stromtragfähigkeiten bis zu 40 A zu gewährleisten und die Energieversorgung der Platine - oder über mehrere Platinen hinweg - sicher zu stellen.

Sie kombinieren die Vorteile von preisgünstigen Leiterplattensteckverbindern mit der Möglichkeit, ganz verschiedene Stecksysteme zur Stromversorgung zu realisieren: Stift- und Buchsenleisten, Board-to-Board-Verbinder, Crimp-Rast-Verbinder sowie D-SUB-Kombinations-Steckverbinder.

Verfügbar sind sowohl reine Powersteckverbinder zur Spannungs- und Stromversorgung sowie Power-Signal-Steckverbinder, die zusätzlich auch Steuer-Signale über das gleiche Interface übertragen. In unterschiedlichsten Kombinationen und kundenspezifischen Ausführungen. Allen gemeinsam ist eine kompakte Gehäusegestaltung, die ein platzsparendes Board-Design ermöglicht.

Interessant ist der Einsatz der leistungsstarken Leiterplattensteckverbinder beispielsweise in den Bereichen Industrie-Elektronik, Maschinen- und Anlagenbau und in industriellen Mess- und Steuersystemen.

Datenblätter und Muster sind kostenlos erhältlich.

W+P